CategoriesVIDEO

Grace Carter – Silence

Ach Brighton, du wundervolles Brighton, schenkst uns regelmäßig unglaublich gute Künstler. Johnny Kills, Time For T, Fear Of Men und Oktoba, das waren die bisherigen Künstler aus der englischen Stadt, die es in unserem Blog geschafft haben. In diese illustre Gruppe reiht sich nun GRACE CARTER ein. Die 19 jährige wurde in ihrer Kindheit durch die Songs von Nina Simone zur Musik gebracht. „I started out writing just for myself, but as time’s gone on, it’s become clear that the songs are so honest that people can really connect to them in relation to their own lives“ , sagt Grace.

Ihr Debüt ‚Silence‘ ist so unfassbar eingängig, der Refrain geht sofort ins Ohr. Der Song ist Neu, aber uns kommt der Song bekannt vor, als würden wir ihn schon ewig kennen. Wir finden übrigens die LIVE Version des Songs besser als das Original, deshalb hier das eindrucksvolle Live-Video.

Flattr this!