CategoriesSONGS

Vern Matz – Trampolines

Bei VERN MATZ ‚Trampolines‘ wird noch streng nach unserem Lieblingsrezept gebacken. Man nehme drei talentierte Musiker, in unserem Fall Danny Belgrad, Michael Lituchy und Noah Silvestry aus New Haven. Als Grundlage nehmen wir eine verträumte, nostalgische Melodie. Dazu mischen wir eine höchst angenehme Stimme, die uns eine aufmunternde Geschichte erzählt: „Things will be fine, when I’m well“. Als Zuckerguss nehmen wir Akustik Gitarre und dieses Piano, welches uns von der ersten Sekunde eine Gänsehaut beschert. Am Ende, wenn alle denken, der Song ist zu Ende, setzen die drei Jungs noch die Kirsche obendrauf, indem sie noch diesen ‚Hey Jude‘ Twist auspacken. Mehr kannst du nicht verlangen bei einer Debütsingle.

Flattr this!